Biography Biografie

Born in 1973 in Gdansk, Poland, the painter Leszek Skurski studied there from 1992 to 1997 at the Academy of Fine Arts. Already at the age of 22, Skurski, who now lives and works in Fulda, was awarded the Polish State Prize for Painting. Since then the artist has had more than 50 mainly international exhibitions in renowned institutions and galleries. His works of an artistic oeuvre, which to date comprises more than 1000 works, can be found today in numerous renowned international collections.

 

1973 im polnischen Danzig geboren, studiert der Maler Leszek Skurski dort von 1992 bis 1997 an der Akademie der Schönen Künste. Bereits im Alter von 22 Jahren wird der heute in Fulda lebende und arbeitende Skurski mit dem Polnischen Staatspreis für Malerei ausgezeichnet. Seither hatte der Künstler mehr als 50 überwiegend internationale Ausstellungen in namhaften Institutionen und Galerien. Seine Arbeiten eines bis heute mehr als 1000 Werke umfassenden künstlerischen Oeuvres befinden sich heute in zahlreichen namhaften internationalen Sammlungen.

 

Exhibitions Ausstellungen

2020
  • Gallery Barbara von Stechow, Frankfurt
  • Red Corridor Gallery, Fulda
  • Sanji Gallery, Seoul, South Korea
2019
  • Ernst-Ludvig-Kirchner Verein, Fehmarn 
  • Heimat Galerie, Saint Remy, [France]
  • Galerie Von & Von, Nürnberg
2018
  • Kunsttage Winningen, Germany
  • Gallery DOOIN, Seoul, South Korea
2016
  • Gallery Barbara von Stechow, Frankfurt
  • JANKNEGT GALLERY, Laren, Niederlande
  • Galerie Von & Von, Nürnberg
  • Gallery JJ, Seoul, South Korea
2015
  • Gallery DOOIN, Seoul, South Korea
2014
  • JANKNEGT GALLERY, Laren, Niederlande
  • Gallery DOOIN, Seoul, South Korea
  • Visages. Picasso, Magritte, Warhol…
    Centre de la Vieille Charité, Merseille, Frankreich
  • Alexandra Chiari, Merseille, Frankreich
  • Red Corridor Gallery, Fulda
2013
  • Galerie Von & Von, Nürnberg
  • Vonderau Museum, Fulda
  • Leszek Skurski – Liens Fragiles, Marseille
2012
  • Galerie Image au Carré, Brüssel, Belgien
2011
  • colourblind Gallery, Köln
  • Galerie Image au Carré, Brüssel, Belgien
2010
  • „Der Lieblingstag“, colourblind Gallery, Köln
2009
  • Soho Gallery LLC, LA, USA 
  • Lurie-Kavachnina Gallery, Miami, USA 
2001
  • Übergangen, Frankfurt a. Main 
1997
  • Galerie Akademie der Schönen Künste, Danzig

Leszek Skurski© 2020